Das Wappen von Markt Berolzheim

Wappen von Markt Berolzheim

Wappenbeschreibung:

Geteilt von Blau und Silber; oben ein großer silberner Eisenhut, unten ein schreitender, rot bewehrter schwarzer Bär mit rotem Halsband.  


Wappengeschichte:

Berolzheim kam in der Zeit von 1571 bis 1574 ganz in den Besitz der Marschälle von Pappenheim. Seit dem 16. Jahrhundert wird der Ort als Markt erwähnt. Kaiser Maximilian II. verlieh dem Markt 1574 das Wappen. Der Eisenhut ist dem Wappen der Marschälle von Pappenheim entnommen und weist auf deren Herrschaft hin. Der Bär steht redend für den nicht mehr verstandenen Ortsnamen, der sich von einem Personennamen ableitet und "zum Heim eines Berold oder Berolf" bedeutet. Die Darstellung des Wappens hat sich im Lauf der Jahre nicht verändert. Seit 1920 führt der Ort den Namenszusatz "Markt". 
 

drucken nach oben